Stiftung Stadtgedächtnis

Stiftung Stadtgedächtnis

„Dä längste Desch“ am 17. und 18.09.2016

Alle Themen
Durchstöbern Sie unsere Website nach Kategorien und Stichwörtern.

STICHWÖRTER:

Mit einem Informationsstand war die Stiftung Stadtgedächtnis beim „Längste Desch“ auf der Severinstraße mit dabei. Viele Gespräche konnten wir am Stand mit interessierten Besuchern führen. Fragen zum Historischen Archiv der Stadt Köln – zum Beispiel über den Fortgang der Restaurierungsarbeiten der beschädigten Archivalien, den Stand der Bauarbeiten an der Unglücksstelle und zum Archivneubau an der Luxemburger Str. / Ecke Eifelwall – wurden beantwortet.

Die Standbesucher konnten sich solidarisch mit der Arbeit des Archivs erklären, indem sie sich in die Liste der Unterstützer der aktuellen Kampagne eintrugen.

Wir bedanken uns bei der IG Severinsviertel und dem neuen Vorstand, insbesondere bei Herrn Patrick Köhler, für die besondere Unterstützung bei der Umsetzung unseres Informationsstands.

Dä längste Desch am 17. und 18.09.2016

Dä längste Desch am 17. und 18.09.2016

Dä längste Desch am 17. und 18.09.2016

Dä längste Desch am 17. und 18.09.2016

Dä längste Desch am 17. und 18.09.2016

Stichworte zu diesem Artikel:

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.