Stiftung Stadtgedächtnis

Stiftung Stadtgedächtnis

Nutzungsbedingungen

stiftung-stadtgedaechtnis.de ist ein Internetangebot der Stiftung Stadtgedächtnis, Köln.

Die Nutzung der Website ausschließlich zu Informationszwecken ist ohne Registrierung möglich. Die Nutzung interaktiver Dienste von stiftung-stadtgedaechtnis.de (Newsletter-Bestellung, E-Mail-Benachrichtigungen, Mitmachangebote u. ä.) kann eine Registrierung und Validierung der Nutzers/der Nutzerin voraussetzen. Mit der Anmeldung zur Nutzung der interaktiven Dienste von stiftung-stadtgedaechtnis.de willigt der Nutzer/ die Nutzerin in die Verarbeitung und Speicherung seiner/ ihrer Daten durch die Stiftung Stadtgedächnis und die von ihr mit der Durchführung beauftragten Unternehmen ein. Die persönlichen Angaben werden nur in dem Umfang erhoben, wie er zur Erbringung des jeweiligen Service und zur Vermeidung von Missbrauch erforderlich ist. Freiwillige Angaben des Nutzers/ der Nutzerin geben uns die Möglichkeit, die Kommunikation mit unseren Nutzern zu optimieren. Persönliche Angaben, die nicht zwingend für die Nutzung der registrierten Nutzern vorbehaltenen Dienste erforderlich sind, werden als „freiwillige Angaben“ gekennzeichnet.

Die eingeräumte Nutzungsmöglichkeit der interaktiven Dienste von stiftung-stadtgedaechtnis.de darf der Nutzer/ die Nutzerin nicht in einer Weise verwenden, die von Form, Inhalt oder Art der Nutzung her gegen gesetzliche Verbote, die guten Sitten und Rechte Dritter (Namens-, Urheber-, Datenschutzrechte usw.) verstoßen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer/ die Nutzerin, im Rahmen der eingeräumten Nutzungsmöglichkeiten keine pornografischen, gewaltverherrlichenden oder volksverhetzenden Inhalte darzustellen, nicht zu Straftaten aufzurufen oder Anleitungen hierfür darzustellen oder solche Leistungen anzubieten.

Bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen behält sich die Stiftung Stadtgedächtnis vor, den Zugang des Nutzers/ der Nutzerin zu sperren und eine weitere Verbreitung zu verhindern sowie ihr durch den Missbrauch entstandenen konkreten Schaden geltend zu machen.

Die Stiftung Stadtgedächtnis übernimmt keine Gewähr für die Weiterleitung von E-Mails oder sonstigen Nachrichten an den Empfänger und behält sich vor die interaktiven Dienste von stiftung-stadtgedaechtnis.de jederzeit zu verändern oder einzustellen.

Der Nutzer/ die Nutzerin verpflichtet sich, Zugangsdaten und Passwörter geheim zu halten und die Stiftung Stadtgedächtnis unverzüglich zu informieren, sobald er/ sie davon Kenntnis erlangt, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt ist. Sollten infolge Verschuldens des Nutzers/ der Nutzerin Dritte durch Gebrauch der Passwörter die interaktiven Dienste entgegen den Nutzungsbedingungen gebrauchen, haftet der Nutzer/ die Nutzerin gegenüber der Stiftung Stadtgedächtnis für etwaige Schadensersatzansprüche Dritter.

Die auf stiftung-stadtgedaechtnis.de verfügbaren Informationen wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Eine Garantie für die Vollständigkeit oder Richtigkeit dieser Informationen können wir jedoch nicht übernehmen. Die Stiftung Stadtgedächtnis übernimmt keine Haftung für Fehler in den Inhalten dieses Internetauftritts.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die Zugriffsdaten, d.h. Ihre IP-Adresse, die Version Ihrer Browser-Software, das Betriebssystem des Rechners mit dem zugegriffen wurde, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuches und ggf. Suchwörter, die Sie benutzt haben, um unsere Website zu finden. Diese Daten können unter Umständen Rückschlüsse über einen bestimmten Besucher der Website zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet. Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer anderen Mitmach-Aktion oder zur Durchführung einer Transaktion angeben.

Änderungen unserer „Informationen zum Datenschutz“ werden auf dieser Seite veröffentlicht. Auf diese Weise können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Daten wir speichern, wie wir sie sammeln und verwenden.

Cookies

stiftung-stadtgedaechtnis.de verwendet Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die temporär in einem Speicher Ihres eignen Computers abgelegt werden. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit dieser Website. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Computer verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Diese Website verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Seite unserer Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unsere Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch meiner Website bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.

Weitere Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Die Stiftung Stadtgedächtnis nutzt Ihre persönlichen Daten darüber hinaus nur zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Nutzerverwaltung, für Umfragen und zur Optimierung unserer Kommunikation.

Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Eine Übermittlung Ihrer Daten an andere private Dritte findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und beauftragte Unternehmer sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet. Eine Weitergabe der Daten außerhalb der Stiftung Stadtgedächtnis erfolgt darüber hinaus nicht.

Stand: 1. März 2011 (Änderungen jederzeit möglich)