Stiftung Stadtgedächtnis

Stiftung Stadtgedächtnis

Spielend zur Rettung unserer Geschichte beitragen

Bei der Restaurierung der vom Einsturz des Historischen Archivs stark beschädigten Archivalien kommt es vor allem auf den Blick fürs Detail an. Die Restauratoren streben täglich mit enormer Akribie danach, kaum wiedererkennbare Dokumente und Schriften zu retten und diese möglichst originalgetreu wiederherzustellen.

Nun lassen wir Sie daran teilhaben – unser Gedächtnis-Spiel trainiert vor allem Ihr Restaurierungsauge und den Blick fürs Wesentliche. Auf den 72 Kärtchen sind Archivalien des Kölner Stadtarchivs abgebildet, die dann, wie bei einem Kartenpaarspiel, paarweise aufgedeckt werden müssen. Der besondere Kniff: Es gibt keine zwei vollkommen identischen Motive. Erkennen Sie eine handschriftliche Partitur vor und nach ihrer Restaurierung? Oder erkennen Sie den Detailausschnitt eines großen Gegenstandes? Nutzen Sie ihre Fantasie – und fügen Sie zusammen, was zusammengehört – so wie es täglich mit den echten Archivalien auch geschieht.

Der Preis pro Spiel beträgt 20,- Euro, zzgl. 4,20 Euro Versandkosten.

Bestellung

Wählen Sie zunächst die Anzahl aus, die Sie bestellen möchten.
Anschließend gelangen Sie zu einer Übersicht Ihrer bestellten Produkte. Dort können Sie entweder das Bestellformular ausfüllen oder weitere Artikel auswählen.

Sie erhalten von uns nach Ihrer Bestellung eine Bestellbestätigung und eine Rechnung per E-Mail. Je nach dem, welche Art der Bezahlung Sie auswählen, wird der Gesamtbetrag entweder von Ihrem Konto abgebucht oder Ihre Kreditkarte in Höhe des Betrags belastet. Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen Ihre Bestellung per Post zu. Sollten Sie sich für größere Mengen des Stadt Gedächtnis-Spiels interessieren, kontaktieren Sie uns über shop@stiftung-stadtgedaechtnis.de.

Anzahl: